Die Brille

Die erste Lesebrille wurde Ende des 13. Jahrhunderts in Norditalien erfunden.
Wer tatsächlich der Erfinder der Brille war ist nicht geklärt.
Um das Jahr 1300 wurden in Murano Lesebrillen hergestellt. Die ersten Brillen hatten noch keine Bügel wie wir sie heute kennen.