Ursprünglich stammt die Tabakpflanze aus Amerika. Die Tabakblätter wurden in Verbindung mit Kalk gekaut oder zu Pulver zerrieben und geschnupft. Auch die Urform der Zigarre gab es schon. Geraucht wurden zusammengerollte kleine Tabakblätter umwickelt von großen. Pfeifen aus Ton, Holz, Stein, Schildpatt oder Silber wurden in Nordamerika benutzt.
Das Rauchen hat sich vermutlich aus der Räucherzeremonie der Priester und Medizinmänner entwickelt.
In Europa wurde der Tabak erst durch Christoph Kolumbus bekannt, nachdem er mit diesem 1492 auf Kuba in Kontakt kam.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tabak